Spitze SITE MAP verlassen
 
 
Die Schriftführerin/Der Schriftführer
 
     
 

Welche Aufgabe haben SchriftführerInnen?
Werden ZeugInnen befragt oder andere Beweise aufgenommen, so ist es wichtig das Geschehen zu dokumentieren.
Nur dann bleibt es im Akt erhalten und kann auch im Nachhinein von Dritten nachvollzogen werden.

Die Dokumentation kann durch Videoaufzeichnung von Verhandlungen geschehen. Alternativ kann auch die Richterin/der Richter das, was gesagt oder getan wird, in ein Aufnahmegerät diktieren.
Häufig wird die Dokumentation aber von einer Schriftführerin/einem Schriftführer übernommen.
Diese/Dieser wohnt dann der Beweisaufnahme oder der Verhandlung bei und hält die wichtigsten Daten, die Aussagen der Vernommenen und das, was geschieht, schriftlich fest.